Skip to main content

MaKo 2020, WiM & Co

Regulatorische Vorgaben

MSB in der Verantwortung

Inzwischen kommt den MSB eine hohe Verantwortung für das Funktionieren des Marktes zu, denn sie haben die Funktion der Datendrehscheibe von den Verteilnetzbetreibern (VNB) übernommen. Insbesondere die MaKo 2020 mit ihren mehr als 200 komplexen Teilprozessen und Formaten sowie die WiM (Wechselprozesse im Messwesen) stellen grundzuständige und wettbewerbliche Messstellenbetreiber (gMSB, wMSB) vor große Herausforderungen zur Handhabung und Kommunikation von Messdaten.

MSB sind jetzt zuständig für u.a.

  • Datenempfang aus allen Messgeräten (konventionell und iMsys)
  • Datenaufbereitung und Datenqualität (Plausibilisierung und Ersatzwertbildung)
  • Weiterleitung qualitätsgesicherter Messdaten an die anderen Marktteilnehmer (Sternkommunikation)

Fachartikel: MSB und VNB – wohin geht die Reise?!
 

Hohe Anforderungen – einfache Lösung

Angesichts der großen Datenmengen und der Vielzahl an Prozessen benötigen MSB ein regelkonformes hochautomatisiertes IT-System, auf das sie sich verlassen können. In das KISTERS MSB-Cockpit sind Fach- und Prozesswissen zur MaKo 2020 und zur WiM so integriert, dass es die Mitarbeiter durch die regelkonforme Abwicklung führt. Im Idealfall müssen sie nur die wenigen ausgesteuerten manuellen Vorgänge bearbeiten und ein wachsames Auge auf das Prozess-Dashboard haben, wo sie auf einen Blick erkennen, welche Prozesse reibungslos durchlaufen und wo ein Eingreifen erforderlich ist.

Entdecken Sie hier das MSB-Cockpit!

 

KISTERS berät Sie gern zur individuell passenden Umsetzung der regulatorischen Anforderungen.

Beratungstermin vereinbaren

 

Warum es zukunftssicherer ist, auf eine eigenständige MSB-Software zu setzen und die MSB-Prozesse nicht weiterhin im VNB-System abzuwickeln, erfahren Sie hier:

Mehr


KISTERS AG

+49 2408 93 85 666

vertrieb-energie@kisters.de

CONTACT FLAG > STANDARD FORM

Kontaktdaten
Interesse
Ihre Nachricht
Datenschutz
Absenden